Blogheim.at Logo Flammkuchen - Super easy für zwischendurch - Madame M. - Geschichten aus dem Mama-Alltag

Flammkuchen - Super easy für zwischendurch

Es ist wieder einmal Zeit für ein Rezept, habe ich beschlossen. Ein Rezept, für das man nicht viel zu Hause haben muss. Ein Rezept, das einf...

Es ist wieder einmal Zeit für ein Rezept, habe ich beschlossen. Ein Rezept, für das man nicht viel zu Hause haben muss. Ein Rezept, das einfach und schnell geht und super lecker schmeckt: Flammkuchen. Perfekt für ein schnelles Abendessen. Perfekt für unangekündigte Gäste. Perfekt für einfach so. Und das Beste: Man kann hierfür die letzten Reste, die der Kühlschrank noch hergibt, verwenden. Der Phantasie sind definitiv keine Grenzen gesetzt!

Flammkuchen
mit Lauch und Speck
Ingredienzen für 4 Personen
♥ 200 Gramm Mehl
♥ 125 Milliliter Wasser
♥ 2 Esslöffel Olivenöl
♥ etwas Salz
♥ ein halber Becher Sauerrahm
♥ eine Stange Lauch
♥ 100 Gramm gewürfelter Speck
♥ Salz
♥ Pfeffer
♥ etwas geriebene Muskatnuss
So wird's gemacht
#1 Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
#2 Für den Teig Mehl, Wasser, Öl und Salz in eine Schüssel geben.
#3 Das Mehlgemisch mit der Hand zu einem homogenen Teig verarbeiten (So lange, bis nichts mehr in der Schüssel kleben bleibt).
#4 Den Teig kosten und anschließend in Ruhe lassen. Er möchte sich nämlich kurz ausruhen.
#5 In der Zwischenzeit den Lauch in feine Ringe schneiden.
#6 Den Teig dünn ausrollen. Am Besten schon auf einem Backpapier.
#7 Den ausgerollten Teig mit dem Sauerrahm bestreichen. Den restlichen Sauerrahm so essen.
#8 Den Lauch und den Speck darüber streuen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
#9 Für 15 Minuten in den Ofen damit und anschließend noch warm servieren (Kalt schmeckt der Flammkuchen leider nicht mehr ganz so gut).
Wie schon gesagt, man kann hier alles Mögliche drauf geben. So hatten wir letztens zum Beispiel Birnen mit Schimmelkäse als Variante. Ich kann mir das Ganze auch süß ganz gut vorstellen. Mit Nutella und Bananen zum Beispiel. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert. Allerdings übernehme ich hierfür dann keine Haftung.


You Might Also Like

0 Kommentare